Neuer Mikropositionierer HYDRAP

Der Hydrap ist eine Fernbedienung Mikropositioniervorrichtung / Mikromanipulator, die mit hydraulischem flüssigem Medium arbeitet.

Funktionsprinzip:

Eine Präzisionsmikrometer-Spindel (Teilung 0,5 mm) bewegt einen kleinen Querschnittskolben intern in einen Flüssigkeitsbehälter. Das verdrängte Flüssigkeitsvolumen wird über einen Schlauch auf das Aufnahmeaktuatorteil übertragen, wobei eine bewegliche Membran mit einem Durchmesser von 20 mm als wesentlicher Bestandteil enthalten ist Die ursprüngliche manuelle Feinschneckenwirkung wird im Ausgang des Stellantriebs um etwa einen Faktor von 100 weiter verringert.

Die Bewegung ist absolut frei von Stick / Slip, so dass reibungsloser Betrieb.

mehr informationen hier

 

Napsat komentář

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna.